Krieg in der Ukraine (Interview mit Dr. Anneli Ute Gabanyi)

| Netschrift Redaktion |
Moskau hat an den Rändern, an den strategisch relevanten Rändern der ehemaligen Sowjetunion, in Republiken wie die Republik Moldau, in Georgien, aber auch in Armenien und Aserbaidschan sogenannte Sprengkörper deponiert, die jederzeit, wenn Moskau mit einer Politik in den Hauptstädten, in den betreffenden Republiken nicht einverstanden war, diese Sprengkörper dann hochgehen und die Bomben sozusagen detonieren lassen könnte. In der Ukraine hat man diese Sprengkörper erst mit Lugansk und Donezk geschaffen.

Krieg in der Ukraine (Interview mit Dr. Heinemann-Grüder)

| Netschrift Redaktion |
Dr. Andreas HEINEMANN-GRÜDER, Politikwissenschaftler (Universität Bonn) beantwortet Fragen zum Thema Krieg in der Ukraine.